Startseite Immobilienpool IP-Eigentumswohnungen IP-Doppelhaeuser IP-005DHH IP-007DHH IP-017DHH IP-Mehrfamilienhaeuser IP-Einfamilienhäuser IP-201122-RMH Haustypen Einfamilienhäuser-HT 009-Ivette EFH-013 EFH-015 Doppelhäuser-HT DH-008 Planungen Aktuelle Projekte AP-201113 Reihenhausanlage AP-201226-Einfamilienhaus-Walzbachtal AP-201126-DHH-Walzbachtal AP-201103-DHH-Walzbachtal Referenzen REF-2008 REF-2009 REF-2010 REF-2011 AP-3ZW-OG-Westmarkstraße AP-3ZW-DG-Westmarkstraße IP-2ZW-Westmarkstr Informationen EWärmeG Baufinanzierung Dach Unterspannbahn Unterdach Innenausbau Dachraum Dacheindeckung Dachdaemmung Dachstuhl Waermedaemmung-Dach Solar-Kollektoren Photovoltaik Fenster-und-Tueren Holzpellets Pelletsoefen Pelletslager Waermepumpe Zentrale Staubsaugeranlage Brennwertkessel Daemmung-von-Aussenwaenden Daemmung-von-Aussenwaenden-2 Wandbelaege Wandbelaege-2 Bodenbelaege Sanitaerausstattung Sanitaerausstattung-2 SA-Accessoires SA-Wellness Kontakt Partner Produktpartner Impressum 

Photovoltaik

Solarstrom Eine Photovoltaik-Anlage besteht grundsätzlich aus drei Elementen:Den Solarmodulen, die aus Sonnenlicht Gleichstrom gewinnen, dem Montagesystem, mit dem die Solarmodule auf das Dach befestigt werden und dem Wechselrichter, welcher den Gleichstrom in Wechselstrom wandelt.Über einen separaten Einspeisezähler wird die Photovoltaikanlage an das allgemeine Stromnetz angeschlossen. Der erzeugte Solarstrom wird zu 100 % eingespeist und von Ihrem Netzbetreiber vergütet. Die Höhe der Vergütung ist über einen Zeitraum von 20 Jahren gesetzlich geregelt. Der persönliche Strombedarf wird weiterhin über das Netz gedeckt, unabhängig davon wie viel Strom die PV-Anlage aktuell produziert.Der Jahresertrag ist abhängig vom Standort, der Leistungsfähigkeit der eingesetzten Solarmodule und Wechselrichter sowie der Qualität der Installation. In Nord- und Mitteldeutschland werden jährlich von guten Anlagen 850 bis 950 kWh je kWp installierter Leistung erbracht, in Süddeutschland sind es 900 bis 1.000 kWh.

Informationen

_________________________

zurück

Quelle: www.alternativtechnik.de





Startseite | Kontakt | Impressum





Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.